Horst Fuhrmann SKyPRO CEOEine effektive Identitätsrevolution ist im Gange. Wer sind wir in der heutigen Informationsgesellschaft?

In den letzten Jahren hat die Konvergenz verschiedener Faktoren – technologische, politische und ökonomische – in unsere vernetzten Welt eine fundamentale Veränderung beschleunigt. Die digitale Identität wird zum zentralen Faktor. Vielen Firmen und Organisationen verfügen über höchstsensible Daten. Das reicht von finanziellen Informationen bis hin zu betriebswichtigen Informationen mit geistigen Eigentumsrechten. Diese Informationen sind teilweise lebensnotwendig für den Erfolg einer Firma und müssen deshalb auch entsprechend gegen den unautorisierten Zugriff gesichert werden.

Diese Gefährdung durch unerlaubten Zugriff auf heikle Daten zu verunmöglichen, genau das ist das Ziel jedes IAG-Produktes (IAG = Identity and Access Governance) und der IAG-Technologien insgesamt. Im Herzen all dieser Technologien steht die Verwaltung der digitalen Identität einer Person, deren entsprechenden Authentifikation (Echtheitsbestätigung) und deren Autorisation (Berechtigung) zum Zugriff auf geschäftsrelevante Informationen.

Die SKyPRO AG hat sich nun seit über 15 Jahren auf die Nutzung und den Einsatz dieser Technologien spezialisiert. Im Laufe dieser Zeit haben wir in Zusammenarbeit mit vielen Kunden existierende Produkte durch sinnvolle Funktionserweiterungen ergänzt und dadurch ein interessantes Lösungsportfolio auf die Beine gestellt. Mit Produkten wie dem Audit and Compliance Dashboard (ACD), den SKyPRO Enhanced REST API Services (SERAS) for LDAP oder auch PowerRole treffen wir den Nerv des Marktes. Diese Produkte lassen sich auf internationaler Ebene gut verkaufen, da alle SKyPRO Produkte durch die Bedürfnisse unserer Kunden entstanden sind. Bei und mit unseren Kunden haben wir versucht zu verstehen, wo im Moment Handlungsbedarf besteht, wo Funktionserweiterungen sinnvoll sind und sowohl die Sicherheit wie auch die Effizienz eines Betriebes fördern.

Identität und Zugriffsmanagement (IAG) ist zur Zeit einer der am schnellsten Wachsenden IT Bereiche. Firmen aller Grössen fangen an die Vorteile dieser Lösungen zu verstehen. Das Auftauchen von Cloud basierenden Angebote hat dazu einen nicht unerheblichen Teil beigetragen. Die immer enger werdenden Richtlinien bezüglich des Datenschutzes gehören dabei zu den treibenden Kräften für KMUs und Grossfirmen um IAM Systeme einzusetzen zum Schutz ihrer sensiblen Daten.

Neuste Statistiken zeigen ein enormes Wachstumspotential für den IAG Markt in den kommenden Jahren. Der IAG Markt 2014 umfasste ein Gesamtvolumen von rund US$ 9.18 Mia, für 2019 wird ein Volumen von US$ 18.3 Mia prognostiziert. Das entspricht einem Wachstum von etwa 100% über die Spanne von 5 Jahren (Quelle: Statista 2017).

Global value of the identity and access management market

Im ganzheitliche IAG-Ansatz muss der gesamten Prozess des Benutzer- und Berechtigungsmanagement abgedeckt werden. Das Ziel ist es, der richtigen Person zum richtigen Zeitpunkt die entsprechenden Zugriffsrechte auf die gewünschten Informationen zu geben. Als Standard hat sich hierbei die Lösung über eine rollenbasierte Zugriffskontrolle (Role Based Access Control (RBAC)) durch gesetzt.

Jedes Unternehmen, das eine ganzheitliche IAG-Lösung einsetzt, profitiert dabei von:

  • Vereinfachten und transparenten Businessprozesse
  • Vereinfachten und übersichtlichen Genehmigungsprozesse
  • Einer Automatisierung durch den Einsatz von dynamischen Rollen
  • Der Sicherstellung der Nachvollziehbarkeit
  • Einer Effizienzsteigerung in den Betriebsprozessen
LiveZilla Live Chat Software
-->